Liebe Will-ich-er!

Aktives Tauschen macht Freude, hält fit und jung und bringt viele gute neue Bekanntschaften und stiftet Freundschaften. Das ist vielfach bewiesen.  Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen immer wieder aufs Neue, dass soziale Kontakte, besonders im fortgeschrittenen Lebensalter, gesund halten und lebensverlängernd wirken. Das ist doch auch Ihr Ziel, oder? Als besonders erfolgreich hat es sich erwiesen sich beim monatlichen TAUSCHTREFF einzufinden. Hier lernen sich die Freunde und Freundinnen des aktiven Tauschens oft erstmals kennen. Dieses Kennenlernen ist dann meist auch der Start in ein erfolgreiches Tauschgeschehen und in so manche neue Freundschaft. Mal Hand aufs Herz! Wer vergibt denn schon gerne Aufträge an einen ihm gänzlich unbekannten Menschen nur aufgrund des Eintrages in der Angebotsliste? (siehe: Angebote und Gesuche)  Das gilt doch ganz besonders dann, wenn wir eine bestimmte Dienstleistung eintauschen wollen und der Tauschpartner/-in muss dazu in unsere Wohnung kommen. Gäben wir gerne und freimütig einem uns unbekannten Menschen unseren Wohnungsschlüssel um dort, während unseres Urlaubes, nach dem Rechten zu sehen? Wem würden wir uns gerne bei einem Fahrdienst anvertrauen? Wem unser Haustier für die Dauer eines Kurzurlaubes übergeben? Doch nur einem Menschen den wir kennen und vertrauen und der uns auch noch zusätzlich sympathisch ist.

So manche steile Tauschkarriere hat erst nach einem Besuch im Tauschtreff begonnen!  Beim Tauschtreff gibt es auch meist noch einen interessanten Vortrag zu einem bestimmten Thema, oder es können Bücher und andere mitgebracht Sachen gegen Willi getauscht werden. So freut sich nicht nur der Mensch sondern auch sein Konto! Der nächste Tauschtreff ist übrigens am Dienstag, den 05.04.2016 in der Begegnungsstätte in Schiefbahn ab 19:00 Uhr.  

Wer Hilfen für Gartenarbeit jetzt im Frühjahr braucht und auch Asylbewerber dazu beschäftigen möchte, melde sich bitte bei Christiane Grüters, Tel. 02154-70128, die diese Anfragen mit dem AKF (Arbeitskreis Fremde) koordinieren wird. Denken Sie auch daran, die Ableger der Gartenbereinigung beim Tauschring anzubieten. Das tut Ihrem Konto gut und Ihren Tauschpartner erfreuen neue Pflanzen. Frau Ilona Voges tauscht einen Wasserhahn „thermoflow“ neu, ungebraucht, mit 3 Flexschläuchen für kaltes  + warmes Wasser und möchte gerne 10 Willis dafür bekommen. Nehmen Sie bitte Kontakt zum Mitglied auf oder kommen Sie zum nächsten Tauschtreff.

Herzliche Grüße

Ihr Orga-Team      

Tauschring Will-ich Aktuell April 2016